Zum Inhalt springen

Sport

miguel-teirlinck-VDkRsT649C0-unsplash

Sport hat im CVJM eine lange Tradition. Nicht nur, dass es sinnvoll ist, seinen Körper ab und zu etwas fit zu halten: Sport macht Laune und fördert Gemeinschaft.

Fussball

Von Mai bis Juli rollt im CVJM Karlsruhe regelmäßig der Ball! Herzliche Einladung an alle Hobbykickerinnen und Hobbykicker! Jeden Mittwoch ab 18.30 Uhr (ab dem 8. Mai) auf dem Sportgelände der DJK Karlsruhe-Ost (ganz in Waldheim-Nähe).

Hobby-Fussballturnier am 1. Mai

Es ist wieder soweit: Im Hardtwald wird um den CVJM-Cup gekämpft. Sei mit deinen Freunden dabei! Das Turnier wird erstmals auf dem Sportgelände der DJK Karlsruhe-Ost stattfinden.

Volleyball

Hobby- und Freizeitgruppe
Montag

Jeden Montag, 20.00-22.00 Uhr in der Halle der Anne-Frank-Schule (Bonhoefferstr. 12, Oberreut)

Kontakt über das CVJM-Büro:

Hobby- und Freizeitgruppe Mittwoch

Jeden Mittwoch, 19.00-20.30 Uhr in der Sporthalle der Hebelschule (Moltkestr. 8).

Kontakt über das CVJM-Büro:

Mixed-Team

Jeden Mittwoch, 19.00 Uhr in der Sporthalle der Erich-Kästner-Schule

Kontakt:

Jugger

Jugger ist eine relativ neue Teamsportart und eine Mischung aus American Football und Stockkampf; zwei Teams spielen mit gepolsterten Stäben (Pompfen) gegeneinander. Dabei geht es vor allem um Geschick, Teamwork und Taktik.

 

Für Jugendliche ab 14 Jahren.
Jeden Donnerstag 18.00-19.00 Uhr vor dem CVJM Waldheim, Grabener Allee 4

“Mein Lieber, ich wünsche, dass es dir in allen Stücken gut gehe und du gesund seist, so wie es deiner Seele gut geht.”

3.Johannes 1,2

Noch mehr Sport...

In den Frühlings- und Sommermonaten gibt es eine Gruppe, die sich regelmäßig zum Fußballspielen im Waldheim trifft. Ebenso existiert ein unregelmäßig-stattfindender Lauftreff

Bei Interesse gerne im CVJM-Büro melden:

 

Wir unterstützen die Erklärung des Badischen Sportbundes Nord und des Württembergischen Landessportbundes “Sport für  Demokratie und Menschenrechte”, für ein
diskriminierungsfreies und friedliches Miteinander aller Menschen in Baden-Württemberg und gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Diskriminierung.

Zur Erklärung