Bbbank spendet 2000€ für Filmprojekt „E2“

Das Filmprojekt „Das Geheimnis von Elysien 2“, was im September Premiere feiern wird, wird von der BBBank Karlsruhe mit einer Spende in Höhe von 2000€ gefördert.  Bei der Scheck-Übergabe bedankte sich die Stellvertretende Vorsitzende des CVJM Karlsruhe Annette Disqué (rechts im Bild) herzlich für die Unterstützung, die Dietrich Nagel (2.v.r.), überbrachte. Micha Roth (2.v.l.) vom Filmprojekt und Jan-Paul Herr (links), Leitender Referent, bedankten sich ebenfalls und gaben noch einige Einblicke in das laufende Vorhaben.

Das Geheimnis von Elysien 2 wird ausschließlich von ehrenamtlichen Mitarbeitenden produziert. Mit vielen jugendlichen Schauspielerinnen und Schauspielern wird an spektakulären Drehorten in der Region an der Fortsetzung des zum 175-jährigen CVJM Jubiläum 2015 gedrehten ersten Teil gearbeitet. Die Premiere soll im Zuge des Fest-Wochenendes am 24. September (100 Jahre Waldheim – 25 Jahre Outdoorpark) stattfinden.